Fair Trade – Konsum mit gutem Gewissen?

1 Euro 49 für 1 Pfund Kaffee vom Discounter oder 7 Euro für fair gehandelten Kaffee im Weltladen? Bei jedem Einkauf entscheiden wir uns neu: Sind wir bereit, für eine faire Entlohnung der Arbeiter im Produktionsland etwas mehr zu zahlen? Ob Kaffee, Schokolade oder Kleidung – das Angebot von Fair Trade Produkten wird immer größer. Wie fair können wir in unserer Gesellschaft überhaupt leben? Und wie können wir in unserem Leben oder in der Gemeinde Fair Trade unterstützen? Das und mehr gibt’s in einer neuen Folge von Evangelisch in Württemberg.

Autor/in dieses Videos:

Über dieses Format

Evangelisch in Württemberg

„Evangelisch in Württemberg” – das heißt soziale Themen mit gesellschaftlichem Hintergrund und kirchlichem Bezug. Armut im Winter, Inklusion oder die Situation von Flüchtlingen. Die Magazinsendung informiert über Themen, die die Menschen in ganz Württemberg beschäftigen und zum Nachdenken anregen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*