„Sabbatical“ – Aussteigen auf Zeit!

Wer träumt nicht davon? Den Job für eine bestimmte Zeit an den Nagel hängen und dafür um die Welt reisen, Zeit mit der Familie verbringen oder ein soziales Projekt unterstützen. Immer mehr Arbeitnehmer gönnen sich ein so genanntes „Sabbatical“.

Galt die Auszeit vom Beruf früher als Karrierekiller, so kann sie heute sogar den Aufstieg beflügeln. Das erkennen auch immer mehr Arbeitgeber und unterstützen ihre Mitarbeiter dabei. Nicht zuletzt hat das Sabbatjahr eine lange Tradition und wird schon in der Bibel als gewinnbringend erwähnt.

Was unterscheidet ein „Sabbatical“ von einem verlängerten Urlaub? Wie profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber davon? Und wie bereitet man so eine Auszeit richtig vor?

Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*