PfarrPlan 2024 – Was kommt auf die Kirche zu?

Bei der diesjährigen Frühjahrstagung geht’s auch um den sogenannten „PfarrPlan 2024“ – das ist eine wiederholte Anpassung der Personalstruktur innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.
Wichtig und unumgehbar, sagen die einen. Grund dafür sind die rückläufigen Mitgliedszahlen und ebenso, dass viele Pfarrer in den nächsten Jahren in Rente gehen und nicht genauso viele junge Pfarrer nachkommen.
Andere Stimmen haben Sorge, dass der PfarrPlan für die verbleibenden Pfarrer, wie auch für die Gemeinden, negative Folgen haben könnte.

 

3 Kommentare zu “PfarrPlan 2024 – Was kommt auf die Kirche zu?