Freie Mitarbeiterin

Bettina war von 2007 bis 2009 Leiterin der Fernsehredaktion. Als freie Mitarbeiterin erstellt sie nun als Videojournalistin Beiträge für das Magazin Evangelisch in Württemberg und ist außerdem hauptverantwortlich für die Organisation und Planung des Talkformats Alpha und Omega.

Vor ihrer Zeit im Evangelischen Medienhaus hat sie in Konstanz und Sydney Medienwissenschaften, Soziologie und Anglistik studiert. Darauf folgten ein Volontariat beim Regionalfernsehsender Regio TV in Böblingen und der Aufbaustudiengang Diplom-Journalistik an der Universität Hohenheim. Seit 2006 hält sie als Dozentin an der Universität Hohenheim Journalistikseminare und produziert mit Studenten Beiträge für die Sendung Evangelisch in Württemberg.

 

Alle Videobeiträge von Bettina Ditzen

Talksendung zum Thema Kirchenaustritte: Was bedeutet es, wenn immer mehr Kirchen verkauft oder umgebaut werden?

Kirchenräume neu denken

Was bedeutet es, wenn immer mehr Kirchen verkauft oder umgebaut
werden? Welche Projekte zum Umdenken laufen in der Landeskirche bereits?
Und welches Signal senden die Gemeinden, wenn ihre Kirche verkauft
wird?

Die Flüchtlinge sind da – was nun?

Krieg, Zerstörung, Gewalt. Flüchtlinge, die in Baden-Württemberg ankommen, haben viel durchgemacht und sehnen sich nur nach einem: einer Zukunft in Frieden und Sicherheit. Doch wo die einen Gastfreundschaft bieten, sehen andere Probleme.