Juliane Eva Eberwein

Freie Mitarbeiterin

Ein Praktikum führte Juliane Anfang 2014 zu uns. Danach erstellte als sie als freie Videojournalistin eigene Beiträge für unsere Sendungen.

2016/2017 absolvierte Juliane ein trimediales Volontariat bei uns im Evangelischen Medienhaus.

Inzwischen ist Juliane Eva Eberwein wieder als freie Mitarbeiterin für uns tätig. Sie moderiert unsere Magazinsendung WERTSACHE oder arbeitet als Redakteurin für unsere Talksendung Alpha & Omega.

Und wenn Juliane nicht gerade für uns arbeitet, moderiert sie kleine und große Veranstaltungen oder ist als Sängerin mit ihrer Gospel-Formation GOSPEL ZU ZWEIT unterwegs.

Alle Videobeiträge von Juliane Eva Eberwein

Vorsätze: Bild zeigt Achim beim Hanteltraining und Juliane beim meditieren

Vorsätze | #BRENZWG

Das neue Jahr hat kaum begonnen, da haben Juliane und Achim, wie die meisten anderen auch, schon viele gute Vorsätze gefasst. Ob sie die dann aber auch wirklich durchhalten, dass erfahrt ihr in dieser Folge #BRENZWG.

The Flexibles: Ich steh an deiner Krippen hier – Karaoke Version zum Mitsingen zu Weihnachten

Da das Weihnachtsfest dieses Jahr etwas anders ausfällt als sonst und viele Weihnachten mit ihren Liebsten sogar digital feiern müssen, haben wir etwas vorbereitet: Ich steh an deiner Krippen hier als Singalong oder besser gesagt als Karaoke Version zum Mitsingen für alle! Aufgeführt von der Band The Flexibles.

Weihnachten | #BRENZWG

Wir in der #BRENZWG haben uns in unserem Wohnzimmer zusammengetan und sprechen in dieser Folge darüber, was uns Weihnachten bedeutet, was dieses Jahr anders ist, was wir uns für uns und andere wünschen… und ob Lametta auf den Baum kommt oder nicht!

Corona: Und was wird aus Weihnachten? | Alpha & Omega

Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Mit welchen Bedenken gehen in diesem Jahr viele auf Weihnachten zu? Warum ist gerade das Weihnachtsfest für uns so wichtig? Und wie kann es trotz der aktuellen Umstände ein schönes Fest werden? Darüber spricht Moderatorin Juliane Eva Eberwein mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Nikolaus | #BRENZWG

Am 6. Dezember ist Nikolaustag. Und wie das nun mal in unserer #BRENZWG ist, gibt es verschiedene Auffassungen darüber, wie man diesen Tag begehen kann. Worüber sich Clarissa und Juliane aber einig sind: Gutes tun für unsere Gesellschaft, sozial Schwache, Minderheiten und Menschen in Not – das ist wichtig und richtig.