Gottesdienst zur Verabschiedung von Prälat Harald Stumpf

Der Prälat von Heilbronn, Harald Stumpf, geht Ende Juni in Ruhestand. Seine Entpflichtung wird erstmals in der Geschichte der Landeskirche nicht in einem Präsenzgottesdienst vorgenommen, sondern aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen in einem aufgezeichneten Gottesdienst.

Hallo Benjamin! Unsere Kirche hat viele Gesichter: Berufe rund um die Kirche!

In unserer Kirche arbeiten viele Menschen. Los geht die Entdeckungstour der Berufe!

Welche Berufe gibt es in der Kirche? Und welche Aufgaben verbergen sich dahinter? Bei „Hallo Benjamin!“ treffen die Studiokinder einen Steinmetz und einen Pfarrer und stellen beiden spannende Fragen zu ihrem Beruf. Gemeinsam mit Moderatorin Jenny entdecken sie, wer alles zum Team Kirche dazugehört.

Gloria-Gottesdienst zum Tag der weltweiten Kirche aus der Stiftskirche in Stuttgart

Unter dem Titel „Komm, weite den Blick“ zeigen wir Ihnen einen Gottesdienst mit Mitwirkenden aus Gemeinden fremder Sprachen in Württemberg. Der Titel sei vor allem auch ein Gebet, dass Gott uns den Blick weiten möge, so der Landesbischof der evangelischen Kirche Württemberg, Dr. h.c. Frank Otfried July.

Über kirchenfernsehen.de

Erfrischend evangelisch

Sie möchten Kirche erleben, Impulse zum Glauben, TV-Sendungen zu gesellschaftlichen und sozialen Themen, aktuelle Berichte aus Ihrer evangelischen Kirche sowie Videos über Gott und die Welt? Dann sind Sie bei kirchenfernsehen.de genau richtig!

Kirche. Glaube. Werte.

Dafür stehen wir. Darüber berichten wir:

Videos von Ihrer Kirche – immer und überall abrufbar

Kirchenfernsehen.de ist Ihr evangelisches Videoportal im Netz. Egal, wann oder wo, egal, ob auf dem Smart-TV, dem Handy, dem Tablet oder Ihrem Computer – Wir sind da, wo Sie es sind. Sie entscheiden, wann und was Sie sehen wollen. Einfach abrufbar und zeitlich flexibel!

Im linearen Fernsehen werden unsere Sendungen u.a. bei Tele5bwfamily.tv, Regio TV oder Bibel TV ausgestrahlt.

Lust auf noch mehr Infos?

Dann folgen Sie unbedingt auch unserem Facebook-Kanal „brenz” und unseren YouTube-Kanälen „Kirchenfernsehen” und „brenz”.

So bleiben Sie informiert

Lassen Sie sich bequem unseren Newsletter einmal wöchentlich zuschicken, liken Sie uns auf Facebook oder abonnieren Sie unsere Youtube-Kanäle. So verpassen Sie in Zukunft keine Videos mehr.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per E-Mail von uns über neue Beiträge informieren.

Datenschutzhinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für diesen Newsletter verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.