Fürchte dich nicht – Gedanken zur Adventszeit

Eine Kritik gegen den Konsum und Gedanken über den Geist der Weihnacht, der in der heutigen Gesellschaft im Verlauf der vergangenen Jahre irgendwie verloren gegangen ist. Doch wo Dunkel ist, dort ist auch Licht, Hoffnung, Liebe. Wortkünstler Micha Kunze teilt seine Gedanken zur Adventszeit.

Wertevermittlung am Friedrich Schiller Gymnasium in Ludwigsburg

Das Friedrich Schiller Gymnasium in Ludwigsburg hat sich auf besondere Art und Weise dem Thema Wertevermittlung verschrieben. Ihr zentrales Anliegen haben sie in einem Leitbild zusammengefasst. Einer Richtschnur für alle pädagogischen Entscheidungen. Dem FSG geht es um die Erziehung zum Miteinander und der Förderung von fachlichen Fähigkeiten.

Vom Dunkel ins Licht: Ewig leben

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.

Vom Dunkel ins Licht: Das Bild zeigt ein Mädchen im Licht vor einem dunklen Hintergrund.

Vom Dunkel ins Licht: Fehler

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.

Das Bild zeigt Schüler in der Schule beim Unterricht.

Was Schule heute leistet – Bildung und Erziehung

Lesen, Schreiben, Rechnen. Das lernen Kinder seit jeher in der Grundschule. Dazu noch Grundlagen für den Alltag, wie Verkehrserziehung, soziale und politische Grundprinzipien und Religion. Allerdings steht hier längst nicht mehr die reine Wissensvermittlung im Vordergrund. Schule muss heute mehr leisten, auch Wertevermittlung gehört heute zum Alltag. Was Schule alles bieten muss, wo da die Probleme liegen und wie Erziehung künftig gelingen kann, haben wir den Experten Michael Gomolzig gefragt.

Vom Dunkel ins Licht: Bild zeigt ein Mädchen, das vor einem dunklen Hintergrund im Licht sitzt.

Vom Dunkel ins Licht: Beten

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.

Vom Dunkel ins Licht: Feindesliebe

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.