175 Jahre Tierschutz – zwei Stuttgarter Pfarrer als Pioniere

Pfarrer Christian Adam Dann veröffentlichte 1822 seine vielbeachtete Schrift, „Bitte der armen Thiere, der unvernünftigen Geschöpfe, an ihre vernünftigen Mitgeschöpfe und Herrn, die Menschen“, und er prangerte öffentlich jede Art von Tierquälerei an. Sein Freund und Amtsbruder an der St. Leonhardskirche, Albert Knapp, gründete schließlich im Herbst 1837 den ersten Tierschutzverein in Deutschland.

Die Ausstellung kann bis zum Sommer zu den Öffnungszeiten der Kirche besichtigt werden.

Autor/in dieses Videos:

Über dieses Format

Landeskirche aktuell

Als kreative Videojournalisten produzieren wir alles aus einer Hand: Drehbuch, Kamera, Schnitt und Produktion. Im Fokus stehen bei uns regionale, soziale, kulturelle und kirchliche Themen aus Württemberg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*