Ein kostbarer Austausch

Buddhisten, Juden, Moslem, Hinduisten und Christen vereint an einem Tisch. Über 100 Gäste unterschiedlicher Konfessionen essen beim Mahl der Religionen im Stuttgarter Hospitalhof gemeinsam zu Abend. Das Ziel: Gemeinsam die Zeit verbringen und die fremde Religion des anderen kennen- und verstehen lernen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*