Diakonie Parade auf dem Kirchentag: vielfältig und bunt

Zu Fuß, auf Lastwagen, mit Diakonie-Mobilen und Fahrrädern. Die ganze Bandbreite diakonischer Einrichtungen läuft in einem Zug mit über 1.200 Teilnehmern durch die Stuttgarter Innenstadt. Damit will die Diakonie den Kirchentagsbesuchern zeigen, wie vielfältig sie ist. Kirchentags-Reporter Florian Rimmele war mit der Trommelgruppe „Elefantis“ aus Winnenden auf der Parade.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*