„Die Kirche muss auf die Menschen zugehen“

Der Sonntagmorgen-Gottesdienst ist auch für gläubige Christen längst kein Pflichttermin mehr. Wo liegt das Problem? Wie kann die Kirche auch Menschen erreichen, die sonntagmorgens um 10 Uhr andere Dinge zu tun haben, als in den Gottesdienst zu gehen? Darüber spricht Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann im Interview.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*