Eine mobile Kirche auf vier Rädern

Autofahrern könnte ab nächstem Sommer ein ungewöhnlicher Anblick auf den Straßen des Ostalbkreises erwarten. Denn was mit rotem Dach, großer Eingangstür und kleinen Glasfenstern an den Seiten auf den ersten Blick aussieht wie ein Karnevalswagen, ist eine mobile Kirche. Mit einem Anhänger wird sie zu ihrem nächsten Einsatz gefahren. Das kann ein Gottesdienst im Grünen sein – aber auch Hochzeiten oder Kinderbibeltage im Freien sind geplant. Offiziell wird die mobile Kirche am 16. Mai 2015 eingeweiht – hier zeigen wir sie schon vorab im Einsatz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*