Grüner Gockel: Funktionierendes Umweltmanagement der Kirche?

Seit dem Jahr 2000 gibt es das kirchliche Umweltmanagement in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Fast zeitgleich wurde auch das Umweltzertifikat „Grüner Gockel“ für Gemeinden eingeführt. Mit dieser Auszeichnung honoriert die Landeskirche besonders umweltfreundliches Engagement. Doch was steckt hinter dem Grünen Gockel? Was bringt das Zertifikat den Gemeinden? Wir sprechen mit dem Umweltbeauftragten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Klaus-Peter Koch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*