Jesus an der Tankstelle

Was bedeutet die Weihnachtsgeschichte heute? Die aktuelle Weihnachtsausstellung im Museum der Alltagskultur im Schloß Waldenbuch lädt Eltern und Kinder zum Wundern, Staunen und Mitmachen ein. Zu sehen ist eine Tankstelle als moderner Zufluchtsort, 24 Stunden geöffnet und hell erleuchtet, wie einst im Stall. So könnte das Wunder der Geburt Jesu heute an jedem beliebigen Alltagsort geschehen. Der Bildhauer Rudi Bannwart hat dafür eine Tankstelle gewählt.

Mehr Infos:
www.museum-der-alltagskultur.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*