500 Jahre Reformation – so feiert die Landeskirche Reformationsjubiläum

„…da ist Freiheit“ – so heißt die Losung für das Reformationsjubiläum in Württemberg und Baden.
Am 31. Oktober 2017 jährt sich der Thesenanschlag zum 500sten Mal.

Auf einer Pressekonferenz in der Stuttgarter Schlosskirche hat die Evangelische Landeskirche Württemberg das Programm für das Jubiläumsjahres vorgestellt.
Den Anfang macht die Einführung der neuen Lutherbibel am 30. Oktober 2016.

So feiert die Landeskirche 500-jähriges Reformationsjubiläum

„Reformation heißt für uns jeden Tag aufs Neue an der Zukunft dieser Welt zu arbeiten“, sagte Landesbischof Frank Otfried July auf der Pressekonferenz.
Der erste Schritt in diese Zukunft ist der Austausch der 1800 Altarbibeln durch die neue Bibel „Luther 2017“. Diese soll der Originalübersetzung aus dem Jahr 1545 wieder sehr viel näher kommen.

Einblicke in den Revisionsprozess der neuen Lutherbibel gibt’s übrigens auch im Bibelmuseum „bibliorama“ bei einer Sonderausstellung.

Mit einem großen Festival auf dem Stuttgarter Schlossplatz, Gottesdiensten und diversen Ausstellungen präsentiert sich das Programm zum Reformationsjubiläum vielseitig.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*