Singen mit den Händen

Musik machen ohne selbst Musik hören zu können. Geht das überhaupt? Der Stuttgarter Gebärdenchor singt nicht mit der Stimme, sondern mit den Händen. Das sorgt beim Gehörlosengottesdienst für strahlende Augen bei den Besuchern. Gemeinsames Singen verbindet, und zwar nicht nur die Menschen die hören können, sondern auch Gehörlose.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*