Vernetzte Landeskirche – Forum Digitalisierung im Stuttgarter Hospitalhof

Beim „Forum – Digitalisierung in der Landeskirche“ im Stuttgarter Hospitalhof stellte die Projektgruppe ihre bisherigen Ergebnisse vor und suchte das Gespräch mit Interessierten.

Programm der Veranstaltung

Nach einer Begrüßung von Landesbischof Frank O. July sowie Impulsreferaten von dem Tübinger Agenturchef Theo Eissler und Ingo Dachwitz, Redakteur bei www.netzpolitik.org und Mitglied der sozialethischen Kammer der EKD, präsentierte Oberkirchenratsdirektor Stefan Werner die eigens mit Experten entwickelte digitale Roadmap. Dabei geht es nicht nur um IT-Projekte und Apps, sondern darum, neu zu denken und zu verstehen, was Digitalisierung generell und konkret für die Kirche bedeuten kann. In Workshops konnten die Teilnehmer über die Pläne diskutieren und zudem eigene Ideen einbringen.

Informationen zum Digitalisierungsprojekt der Württembergischen Landeskirche finden sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*