Religion und Krimi

Wer einen guten Krimi liest, kennt das Gefühl. Spannung und Nervenkitzel begleiten einen von der ersten bis zur letzten Seite. Immer auf der Suche nach dem vermeintlichen Mörder. Doch ein Krimi beinhaltet noch mehr: es geht um die großen Fragen des Lebens. Wahrheit und Gerechtigkeit, Schuld, Sühne und Vergebung.

Bereits das Alte Testament der Bibel bietet den ersten Stoff für Kriminalgeschichten. Es wird getötet, gefoltert und im Blutrausch gerächt.Der Mord von Kain an seinem Bruder Abel ist nur ein Beispiel dafür.

Haben Religion und Krimis mehr miteinander zu tun, als man denkt? Warum schlüpfen Geistliche in die Autorenrolle der Krimis und passen sie überhaupt in das Genre der Kriminalliteratur? Ermitteln christliche Akteure anders als nicht-christliche Personen? Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

 

Autor/in dieses Videos:

Über dieses Format

Alpha & Omega

Alpha & Omega ist eine 30-minütige Talksendung über gesellschaftliche und soziale Themen.

Die Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie wird abwechselnd von der Fernsehredaktion der Evangelisches Medienhaus GmbH und der katholischen Fernsehredaktion KiP-TV produziert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*