Work-Life-Balance – Spagat zwischen Job und Freizeit

Kirchenmusik Überstunden, schlechte Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wenig Zeit für sich selbst: Die Balance zwischen Beruf und Privatleben, die so genannte „Work-Life-Balance“, gelingt laut einer aktuellen Studie immer weniger Arbeitnehmern. Oft bleibt die Familie oder die eigene Gesundheit auf der Strecke.

Immer mehr Arbeitgeber reagieren darauf mit betrieblicher Gesundheitsförderung und mit mehr Flexibilität im Job. Auch die Kirche will mit Angeboten zu Glauben und Gesundheit helfen, die Lebensqualität im Alltag zu steigern.

Was ist eine gute Work-Life-Balance? Wie können Arbeitgeber und Arbeitnehmer diesen Prozess unterstützen und welche Rolle spielt der Glaube dabei?

Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

 

Gäste:
Maike Schmidt
, ehemalige Führungskraft
Claus Beck, Leiter Personalentwicklung Wieland-Werke AG
Prof. Dr. Holger Eschmann, Professor für Praktische Theologie

Autorin / Redaktion: Anja Fuhrmann/Bettina Ditzen

Weitere Links zum Thema:
www.maike-schmidt.net
www.spiritual-care-online.de

Autor/in dieses Videos:

Über dieses Format

Alpha & Omega

Alpha & Omega ist eine 30-minütige Talksendung über gesellschaftliche und soziale Themen.

Die Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie wird abwechselnd von der Fernsehredaktion der Evangelisches Medienhaus GmbH und der katholischen Fernsehredaktion KiP-TV produziert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*