„beten und handeln“

Das Geheimnis, wie das Weltgebetstags-Motto unseren Alltag verändern kann, liegt in Gott. Von Mario Neumann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*