Kirche auf der Gartenschau in Bad Herrenalb

Die Kirche als Ort der Stille aber auch der Bildung

Auf der Gartenschau in Bad Herrenalb haben die evangelische und die katholische Kirche einen Treffpunkt Kirche eingerichtet. Ein Ort der Stille und der Einkehr, schattig unter einer vielstämmigen Buche an den „Wassern des Lebens“ gelegen. Eine Einladung sich hier niederzulassen, etwas zu verweilen und zur Ruhe zu kommen.
Während Reinhard Kafka den mobilen Lautsprecher aufbaut und die Mikrofone
testet, hält er gespannt Ausschau nach den Teilnehmern des Talk im Garten.

Willkommen bei „Talk im Garten“ auf der Gartenschau

Immer freitags, samstags und an allen Sonntagen veranstalten die katholische und evangelische Erwachsenenbildung abwechselnd einen Talk im Garten. Hierfür
haben sich die Veranstaltenden jeweils einen Gast aus Kirche oder Politik eingeladen.
Dieser bringt einen Gedanken oder ein Zitat mit, der ihn durchs Leben begleitet, oder über er sich ärgert, oder eben aus einem sonstigen Grunde für bemerkenswert hält. Gemeinsam soll darüber dann gesprochen werden.

Hier ein Überblick über die Gäste bei „Talk im Garten“.

Hier gibt’s mehr Infos zur Gartenschau in Bad Herrenalb.

Weltausstellung Reformation: Themenwochen

Vom 14. bis 21. Juni steht bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg  die Themenwoche Bildung im Mittelpunkt.

Auch in der Lutherbox, die vor der Württemberger Halle steht, haben sich die Besucherinnen und Besucher Gedanken über das Thema Bildung gemacht. Einen kurzen Zusammenschnitt dazu finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*