Herbstsynode 2018: Begegnungsabend 50 Jahre Frauenordination

50 Jahre Frauenordination Württemberg und die besonderen Herausforderungen für Pfarrerinnen heute.

Ein Gleichstellungsgesetz für Frauen der Bundesrepublik von 1958 stellte die Weichen für die Neufassung der Bestimmungen für die Theologinnen 1968. Ab dem Jahr dann duften Frauen in Württemberg Pfarrerinnen werden.

Aus diesem Anlass lud die Landessynode Pfarrerinnen verschiedener Generationen zum Begegnungsabend. Der Weg zur Frauenordination war steinig.

Ein Impulsvortrag von Ilse Junkermann, Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland startete den Abend.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*