„Sofa-Crew“ dreht Video für den Filmwettbewerb „Goldene Gans“

Mut zur Veränderung – so lautet dieses Jahr das Motto für den Filmpreis „Goldene Gans“. Diesen Preis will die „Sofa-Crew“, eine Jugendgruppe der Evangelischen Jugend Darmsheim, gewinnen. Was bedeutet für die Jugendlichen Mut? Wie kann man Mut in einem Video umsetzen? Welche Geschichte wollen sie erzählen und wie schaffen sie eine Veränderung? Mit diesen Fragen haben sie sich vor dem Dreh ebenso intensiv auseinandergesetzt wie mit Kamera- und Schnitttechnik. Was dabei herausgekommen ist, ist am 15. Juli im Metropol-Kino in Stuttgart zu sehen. Dann findet die Preisverleihung statt. Wir zeigen schon jetzt, wie die „Sofa-Crew“ Mut beweist, denn die Jugendlichen wollen hinsehen und helfen, statt wegschauen und weitergehen.

Über den Filmpreis Goldene Gans

Der kirchliche Filmpreis wird von der Evangelisches Medienhaus GmbH in Stuttgart verliehen. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen, die einen Kurzfilm zum Thema „Mut zur Veränderung“ einreichen. Von Kindergartengruppen über Schulklassen bis zu Jugendgruppen können alle aus Baden-Württemberg mitmachen. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2017.

Weitere Infos unter www.goldene-gans-filmpreis.de

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*