Umfrage: Was bedeutet die Weltausstellung für die Wittenberger?

Weltausstellung Reformation in Wittenberg

Die Weltausstellung Reformation hat begonnen. In Wittenberg wurde deswegen viel gebaut, Straßen gesperrt, renoviert und gewerkelt. Zugleich bringt die Ausstellung viele Touristen in die Lutherstadt.

Wie gut verkraftet das eine Stadt wie Wittenberg? Und wie finden das die Einwohner? Wir haben uns bei den Wittenbergern umgehört.

Über die Ausstellung

Von Mai bis September präsentieren sich in Wittenberg Kirchen aus aller Welt, internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und viele Kulturschaffende. Sie zeigen ihre Sicht auf die Reformation und bieten ein umfangreiches Programm auf den Bühnen der Stadt. Die Besucher sind zu Podien, Diskussionen, Debatten, Musik und vielem anderen eingeladen.
Informationen zur Ausstellungen und den Veranstaltungen gibt es unter: r2017.org

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*