Altern in der Fremde

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Bereits jetzt ist jeder 5. Deutsche älter als 65. Damit steigt auch die Zahl der Menschen, die ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können und ihren Lebensabend mit fremder Hilfe oder im Heim verbringen müssen. Die Talkrunde ALPHA & OMEGA spricht darüber, was dieser oft schwere Schritt für Betroffene und Angehörige bedeutet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*