Autobahnkirche: Eine Rast für Leib und Seele

Autobahnkirche bei Schwäbisch Hall

44 Autobahnkirchen gibt es in Deutschland. Eine davon ist die Ökumenische Autobahnkapelle Christophorus bei Schwäbisch Hall. Gebaut wurde sie 2014. Die Idee dazu hatten die Christusträger-Schwestern, eine evangelische Gemeinschaft, die in der Nähe der A6 leben. Sie wollten mit der Autobahnkirche einen Ort der Ruhe schaffen, an dem Reisende Kraft tanken können.

Truckertreff

Einmal im Monat gibt es im Sommer eine besondere Veranstaltung für LKW-Fahrer: den Truckertreff. Die Idee dazu ist aus einem Männerkreis entstanden. Die Mitarbeiter laden die Trucker zum Essen und Trinken ein und wollen dabei mit ihnen ins Gespräch kommen.

Martina Dippon und Matthias Hinderer haben das Leben an der Autobahnkapelle einen Tag lang mit der Kamera begleitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*