Kirche ohne Bodenpersonal?

Mäßige Bezahlung, immer mehr Arbeit und die Erwartung ständiger Präsenz lassen den Pfarrberuf heutzutage immer unattraktiver wirken. Theologie-Studenten sind in diesen Tagen Mangelware und viele Gemeinden haben Angst vor der leeren Kanzel sitzen zu müssen.

Wie wird das wichtigste Amt der Kirche wieder beliebter? Welche Alternativen zum Gemeindepfarrer gibt es und können wir vielleicht irgendwann ganz auf göttliches Bodenpersonal verzichten? Heidrun Lieb und ihre Gäste Landesbischof Frank Otfried July, Fernsehredakteur Uwe Bork und CVJM-Referent Andreas Schäffer diskutieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*