Lebensabend in Armut?

Mit dem Eintritt ins Rentenalter kommt der Gang zum Sozialamt. Bei vielen Menschen reicht die Rente nicht aus. An Urlaube, Theaterbesuche oder eine Tasse Kaffee in der Stadt ist nicht zu denken. Kommt eine Erkrankung hinzu wird die Situation oft brenzlig. Wie gehen Betroffene mit ihrer Notlage um? Wo finden Sie akut Hilfe? Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen in der Sendung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*