Lehrermangel – Was tun?

Lehrermangel

Das zweite Schulhalbjahr hat begonnen, doch bei vielen Unterrichtsstunden im Land muss weiterhin improvisiert werden. Der Grund ist Lehrermangel. Vor allem Grundschulen suchen händeringend nach Lehrkräften.

Unterrichtsausfall

Jetzt sollen Pensionäre aushelfen und arbeitslose Gymnasiallehrer zu Grundschullehrern umgeschult werden. Die Eltern beklagen den hohen Unterrichtsausfall und bangen um die Bildung ihrer Kinder.

Warum gibt es so wenig Lehrer im Land?

Wie kann der Beruf wieder attraktiver werden? Und welche Möglichkeiten gibt es, den Ausfall der Unterrichtstunden zu verringern? Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Gäste

Elke Schnabel, Schulleiterin Grundschule Aich
Gernot Schultheiß, Schulamtsleiter Albstadt
Michael Mattig-Gerlach, Vorsitzender Elternbeirats-AG

Autoren / Redaktion: Studenten der Universität Hohenheim unter der Leitung von Bettina Ditzen und Rainer Bluthard

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*