Ursula Kress und die Chancengleichheit | Schwätzle mit Schwarz

Seit 19 Jahren ist Ursula Kress Beauftragte für Chancengleichheit im Evangelischen Oberkirchenrat der Landeskirche in Württemberg. Gemeinsam mit ihren MitarbeiterInnen setzt sie sich für eine ausgeglichene Geschlechterverteilung auf allen Ebenen ein. Inwiefern ist die Gleichstellung in der Kirche bereits erreicht? Wie schätzen Theologistudierende die Situation ein? Und brauchen nur Frauen oder auch Männer die Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragen? Das und mehr erfahren Sie in dieser Folge von „Schwätzle mit Schwarz“.

Schwätzle mit Schwarz

„Schwätzle mit Schwarz“ ist der etwas andere Kirchentalk. Unsere Gäste sind Kirchenbeamte, mit denen Moderator Georg Schwarz unterhaltsamen Aktivitäten nachgeht. In lockerer Atmosphäre erfahren Sie hier Näheres über die Personen und deren Tätigkeit innerhalb der Landeskirche. Als Theologiestudent bringt Georg Schwarz das nötige Fachwissen mit und schreckt auch vor kritischen Fragen nicht zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*