Lucie Panzer – Leben als Rundfunkpfarrerin | Alpha & Omega

Nach mehr als 25 Jahren geht die evangelische Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer Ende März in den Ruhestand. Mit täglich bis zu einer Million Hörerinnen und Hörer gehört sie wohl mit zu den bekanntesten Theologinnen im Südwesten. Wie kam sie zum Radio und Welchen Herausforderungen musste sie sich stellen?

Wachstum | Michas Mundwerk

Unser Leben ist ständig am Pulsieren: Ausbildung, Studium, Familie und Job bieten haufenweise Herausforderungen, an denen wir wachsen können. Aber in unserem Leben können wir auch schnell stagnieren und in unserer Komfortzone versinken. Micha kennt die Komfortzone nur zu gut – und gibt ein paar Tipps, wie wir durch Eigeninitiative in Sachen Skills und Persönlichkeit weiterkommen.

Geglückte Integration – Vom Leben nach der Flucht | Alpha & Omega

Weltweit befinden sich derzeit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Eine von ihnen war Meryem Genc. Mit Hilfe von Schleppern flüchtete sie im Jahr 1990 gemeinsam mit ihrer Familie aus der Türkei über die Balkanroute nach Deutschland. Wie steht es heute um die Integration von geflüchteten Menschen? Welche Faktoren sind für ein erfolgreiches Zusammenleben entscheidend?

Trauer | Michas Mundwerk

Trauer ist ein Tabuthema. Dabei kommen wir früher oder später um genau dieses Thema nicht herum. Todesfälle in der Familie oder im Freundeskreis zwingen uns dazu, uns in den eigenen Trauerprozess hineinzubegeben. Micha geht in der neuen Folge Michas Mundwerk diesem Sachverhalt auf den Grund und stellt fest: viele Menschen geben sich nicht die Zeit, Verluste zu betrauern.

Corona: Und was wird aus Weihnachten? | Alpha & Omega

Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Mit welchen Bedenken gehen in diesem Jahr viele auf Weihnachten zu? Warum ist gerade das Weihnachtsfest für uns so wichtig? Und wie kann es trotz der aktuellen Umstände ein schönes Fest werden? Darüber spricht Moderatorin Juliane Eva Eberwein mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Black Friday | Michas Mundwerk

Was machen wir, wenn wir nicht mehr wissen, wohin mit uns? Richtig, wir kaufen uns irgendwelches Zeug im Internet. Ein Glück gibt es den Black Friday, wo wir nicht nur viel, sondern vor allem günstig shoppen können. Wo ist da der Haken? Naja, eigentlich ist alles daran der Haken. Micha hat sich den Trend aus den USA mal genauer angeschaut und kommt zu einem ziemlich klaren Ergebnis.

Wenn das eigene Kind stirbt | Alpha & Omega

Rund 2000 Kinder erkranken in Deutschland jedes Jahr an Krebs. Eine von ihnen war Valentina. Die Tochter von Kurt und Renate Peter aus Wangen im Allgäu. Seit dem Tod ihrer Tochter setzen sich die Eltern mit ihrer Stiftung Valentina für krebskranke Kinder ein.