Cane-Fu: Selbstverteidigung von Senioren

Cane-Fu ist ein Wortspiel aus „Kung-Fu“ und „Cane“, dem englischen Wort für Gehstock oder Spazierstock.

Trainer Jan Fitzner

Jan Fitzner ist seit über 30 Jahren niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und übt bereits seit seiner Jugend Kampfsportarten aus. Seit ein paar Jahren bietet er nun für Senioren Cane-Fu-Kurse an. Die Rentner sollen sich bei körperlichen Übergriffen mit ihrem Gehstock, den sie ohnehin dabei haben, verteidigen können. Die Kurse vermitteln nicht nur Schlagtechniken, sie stärken auch das Selbstbewusstsein der Senioren.

Kurse in Baden-Württemberg

Elisabeth Perkovic war für uns bei einem Kurs in Bad Boll mit der Kamera dabei. Geplant sind weitere Termine in Stuttgart, Tübingen und Friedrichshafen. Infos dazu finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*