Dieser Weg – Mut

Mutig sein

Mut hat viele Gesichter. Mutig ist, sich mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug fallen zu lassen oder für seine Überzeugung einzutreten. Mutig ist, seinen Beruf aufzugeben und eine Firma zu gründen. Der eine ist mutiger, der andere weniger. Aber nicht jede mutige Tat ist mit gleichem Maß zu messen. Was für den einen mutig erscheint, ist vielleicht für den anderen ein Kinderspiel – und des Einen Alltag gibt dem anderen eine Gänsehaut.

Vertrauen

Allen ist aber eines gemeinsam: Mutig sein kommt durch Zutrauen, durch (Selbst-)Vertrauen. Wenn man einmal Mut bewiesen hat, gibt einem das ein gutes Gefühl. Wir wollen darüber sprechen, wo er herkommt, was Menschen antreibt, mutige Entscheidungen zu treffen, und wo wir im Alltag überall Mut brauchen.

Gäste

Dieser Weg

Weitere Folgen aus dieser Reihe finden Sie hier.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*