Baseballer Simon Gühring über Leistungssport und Glaube

Simon Gühring ist im deutschen Baseball ganz vorne mit dabei. Er ist der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und steht seit über zehn Jahren für den Club Heidenheim Heideköpfe auf dem Platz. Zuvor hat der dreifache Vater als Profi in den USA und den Niederlanden gespielt.

Der Baseball begleitet Simon schon seit dem Teenageralter. Mit auf dem Feld dabei ist immer sein unerschütterlicher Glaube an Gott. Wie ihm der Glaube auch in seinem Leistungssport hilft und warum er sogar einen Baseball-Bibelkreis gegründet hat – das verrät er Moderatorin Juliane Eva Eberwein im Interview.

Mehr zum Thema Glaube und Sport gibt es in der Magazinsendung WERTSACHE „Sport als Religion?“.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*