Superfood – wirklich super gut?

Quinoa, Chia-Samen und Goji-Beeren: Was so exotisch klingt zählt zum Superfood und liegt derzeit stark im Trend. Diese Lebensmittel aus fernen Ländern sollen besonders gesund sein und sogar vor Krankheit schützen. Das versprechen jedenfalls die Vermarkter.
Stiftung Öko-Test kommt zu einem anderen Ergebnis: Die teuren Superfoods seien gar nicht so vitaminreich wie versprochen. Auch Agrarwissenschaftler sind skeptisch, ob die Kleinbauern aus den Entwicklungsländern, wo Superfood angebaut wird, von den steigenden Exportzahlen profitieren. Was steckt drin im Superfood? Was sind die Vorteile gegenüber regionalen Lebensmitteln? Und macht es wirklich gesund und fit oder ist alles nur ein guter Marketing-Gag? Darüber spricht Heidrun Lieb mit ihren Gästen im Studio.

Gäste:
Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski
, Ernährungsmediziner Universität Hohenheim
Dr. Bernhard Walter, Agraringenieur bei „Brot für die Welt“
Jasmin Vaczi, Rohveganerin, schwört auf Superfood

Weitere Links:
European Food Information Council: www.eufic.org/article/de/artid/The-science-behind-superfoods/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*