Verkaufsoffener Sonntag: Ein ewiger Streit

Sonntags einkaufen oder bummeln gehen – vor allem für viele Berufstätige eine praktische Möglichkeit. Doch beim Thema verkaufsoffener Sonntag sind dem Handel strenge Grenzen gesetzt.

Viele Händler fühlen sich deshalb gegenüber dem Onlinehandel benachteiligt. Die Kirchen begrüßen dagegen, dass geplante verkaufsoffene Sonntage von Gerichten oft kurzfristig abgesagt werden.

Wie ist die aktuelle Rechtslage? Welche Vor- und Nachteile hat der verkaufsoffene Sonntag? Und brauchen wir überhaupt einen weiteren Einkaufstag in der Woche?

Darüber spricht unsere Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen im Talk Alpha & Omega.

Gäste:

Romeo Edel, Wirtschafts- und Sozialpfarrer
Hilmar Pfister, Handelsverband Baden-Württemberg Wir bitten um Veröffentlichung.

Weiterführende Informationen:

Handelsverband Baden-Württemberg
Allianz für den freien Sonntag

Weitere Beiträge von Melanie Britz gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*