Essen mit Zukunft

Nachhaltige Ernährung

Wir alle essen mehrmals täglich. Wie, wo und was wir essen, hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden – aber auch auf die Natur. Orangen aus China oder Kiwis aus Neuseeland sorgen mit ihren langen Transportwegen für starke Umweltbelastungen. Die Fleisch- und Milchproduktion ist in der Herstellung und Produktion viel energieaufwändiger als Obst und Gemüse und verursacht damit deutlich mehr CO2.

Wie müssen wir uns ernähren, dass wir sowohl uns als auch der Umwelt Gutes tun?

Trotz Überproduktion Hunger auf der Welt

Trotz Überproduktion hungern auf der Welt ca. 1 Milliarde Menschen. Wir haben den Filmemacher und Autor Valentin Thurn befragt, wo die Ursachen für diesen Missstand liegen und was dagegen getan werden kann.

Die App „Too Good To Go”

Jedes Jahr werden in Deutschland über 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen. „Too Good To Go“ ist eine App, die Lebensmittelverschwendung entgegensteuert. Restaurants registrieren sich und anstatt übrig gebliebene Portionen am Ende des Tages wegzuwerfen, bieten sie diese hier zu günstigen Preisen an. Reporterin Marie Neumann hat die App für uns ausprobiert.

Biohöfe als realistisches Zukunftsmodell?

Bio ist nach wie vor voll im Trend. Demeter zählt zu einem der strengsten Bioverbände und liefert qualtitativ hochwertige Produkte für uns Verbraucher. Doch kann die Bevölkerung über diesen Weg flächendeckend ernährt werden? Wir haben uns auf dem Reyerhof in Stuttgart umgeschaut.

Insekten als Proteinquelle der Zukunft?

Die Deutschen essen bis heute am liebsten Fleisch: Aktuell essen 85% der deutschen Bevölkerung sogar TÄGLICH Fleischprodukte. Ökologisch betrachtet müsste der Fleischkonsum dringend reduziert werden. Doch wo bekommen wir dann zukünftig unser Eiweiß her?

Einige Experten diskutieren Speiseinsekten als eine mögliche Alternative.

Tina Tansek hat sich für uns auf die Suche nach mutigen Stuttgartern gemacht, die Speiseinsekten probieren möchten, und bei Sebastian Weickert, einem Mitarbeiter am Fachgebiet Agrar- und Ernährungspolitik an der Universität Hohenheim, nachgefragt, warum sich hierzulande so viele Menschen davor ekeln.

Nachhaltig einkaufen

Was und wo wir einkaufen, hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Umwelt. Aber worauf müssen wir achten? Können wir uns auf Biosiegel verlassen? Müssen Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums unbedingt weggeworfen werden? Manuel Hilscher konzipiert Nachhaltigkeitsevents. Im Interview mit Moderatorin Juliane Eva Eberwein gibt er uns Tipps, worauf wir beim Einkauf achten müssen.

Nachhaltige Ernährung

Gar nicht so ohne, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Fast Food und ungesunde Alternativen sind viel verlockender als gesunde und regionale Produkte. Wie ist es ernährungstechnisch um uns Deutsche bestellt? Und was kann man dagegen tun? Micha verrät es euch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*