Ethik- oder Religionsunterricht in der Schule?

Ethik- oder Religionsunterricht:

Wenn es um Wertevermittlung an Schulen geht, dann geht es meistens auch um Religionsunterricht. Die Kritiker sagen: „Gott hat im Stundenplan nichts verloren. Werte können den Schülern auch im neutralen Ethik-Unterricht beigebracht werden.“

Ist Ethik- wie Religionsunterricht, nur ohne Gott? Sind es wirklich die gleichen Werte, die da vermittelt werden? Nina Klingelhöfer, Lehrerin für evangelische Religion, und Ethiklehrerin Stella Kast vom Friedrich Schiller Gymnasium in Ludwigsburg erklären Rainer Schwarz den Unterschied.

Weitere Infos zum Ethik- und Religionsunterricht

Friedrich Schiller Gymnasium Ludwigsburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*