Nach dem Knast ein besserer Mensch?!

Gefängnis – zum Verhängnis?

Rund 65.000 Menschen sitzen derzeit bundesweit im Gefängnis. Die Erwartung: Sie sollen zu besseren Menschen werden. Aber – funktioniert das? Sowohl Inhaftierte als auch Beamte behaupten: Unter Freiheitsentzug wird man erst richtig kriminell.

Geschichten aus dem Knast

Wie verändern sich Menschen im Knast und warum? Werden sie dort wirklich zu besseren Menschen? Was braucht es zur erfolgreichen „Resozialisierung“? Zwei ehemalige Häftlinge und ein Gefängnisseelsorger erzählen Moderatorin Heidrun Lieb ihre Geschichten aus dem Knast.

Gäste

Autorin / Redaktion: Juliane Eberwein / Bettina Ditzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*