Verkehrskollaps – Alternativen dringend gesucht

Das tägliche Verkehrschaos

Lange Staus, schlechte Luft und keine Parkplätze: das ist das tägliche Verkehrschaos für Pendler und Bewohner in Großstädten. „Mobil sein“ ist ein menschliches Grundbedürfnis. Niemand möchte auf Auto, Bus oder Bahn verzichten. Das Problem: Der öffentliche Nahverkehr wird den Entwicklungen oftmals nicht mehr gerecht.

Nachhaltige Mobilität

Experten fordern seit Jahren eine nachhaltigere Mobilität, aber im Autoland Baden-Württemberg geht die bisher nur schleppend voran. Viele Bürger sind dewegen verärgert.

Lösungswege

Wie können unterschiedliche Verkehrsmittel besser genutzt werden? Welche Bedeutung haben künftig selbstfahrende Autos? Und was kann jeder einzelne für eine nachhaltige Mobilität tun? Darüber spricht unsere Moderatorin Melanie Britz mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Gäste

  • Jan Lutz, Entwickler von nachhaltiger Mobilität
  • Eckart Schultz-Berg, Umweltrat der evang. Landeskirche Württemberg
  • Klaus Amler, Verkehrsexperte der Baden-Württemberg Stiftung

Autorin / Redaktion: Anja Fuhrmann / Bettina Ditzen

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*