Freier Mitarbeiter

Niko Sokoliuk ist seit mehreren Jahren als freier Mitarbeiter an Bord unserer Redaktion. Als Videojournalist erstellt er Beiträge für unsere verschiedenen Sendungen.

Niko hat Germanistik und Journalismus studiert und sein Handwerkszeug zum Fernsehjournalisten bei einem Volontariat bei RegioTV gelernt.

 

Alle Videobeiträge von Niko Sokoliuk

Modell von Organen

Was passiert bei einer Körperspende? | Besser Wissen

Für die medizinische Forschung und Lehre müssen Wissenschaftler in Universitäten auch an echten Menschenkörpern arbeiten. Das geht nur, wenn diese Körper gespendet werden – und zwar komplett, nicht nur die einzelnen Organe. Thomas Shiozawa-Bayer arbeitet mit eben diesen gespendeten Körpern an der Uni Tübingen.

Körperspende: Den eigenen Körper für die Wissenschaft spenden

Eine „Körperspende“ bedeutet, dass der eigene Körper nach dem Tod für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung gestellt wird. Wofür die Körper verwendet werden, warum Menschen ihren Körper spenden und welche ethischen Aspekte dabei berücksichtigt werden müssen – darum geht es in der aktuellen Ausgabe von WERTSACHE.

Fake News: Bild zeigt einen Computer-Bildschirm, auf dem Angela Merkel und Schlagzeilen zu sehen sind.

Fake News | Besser Wissen

In sozialen Medien werden wir heute nur so von Neuigkeiten überhäuft. Dabei ist längst nicht jede Nachricht wahr, Fake News schleichen sich immer wieder ein. Aber warum gibt es Fake News und welche Rolle spielen die sozialen Netzwerke? Medienexpertin Saskia Nakari hat die Antworten.

Das Bild zeigt Schüler in der Schule beim Unterricht.

Was Schule heute leistet – Bildung und Erziehung

Lesen, Schreiben, Rechnen. Das lernen Kinder seit jeher in der Grundschule. Dazu noch Grundlagen für den Alltag, wie Verkehrserziehung, soziale und politische Grundprinzipien und Religion. Allerdings steht hier längst nicht mehr die reine Wissensvermittlung im Vordergrund. Schule muss heute mehr leisten, auch Wertevermittlung gehört heute zum Alltag. Was Schule alles bieten muss, wo da die Probleme liegen und wie Erziehung künftig gelingen kann, haben wir den Experten Michael Gomolzig gefragt.