Logo Redaktion kirchenfernsehen.de

Die Redaktion

Die Redaktion von kirchenfernsehen.de hat ihren Sitz in der Augustenstraße im Stuttgarter Westen. Das kleine Team von fest angestellten Mitarbeitern wird durch viele kreative Köpfe ergänzt: Redakteure, Kameraleute, Moderatoren und junge Nachwuchsjournalisten arbeiten hier gemeinsam an Ihrem TV-Programm.

 

Alle Videobeiträge von Redaktion kirchenfernsehen.de

Vom Dunkel ins Licht: Ewig leben

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.

Vom Dunkel ins Licht: Das Bild zeigt ein Mädchen im Licht vor einem dunklen Hintergrund.

Vom Dunkel ins Licht: Fehler

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.

Das Bild zeigt Schüler in der Schule beim Unterricht.

Was Schule heute leistet – Bildung und Erziehung

Lesen, Schreiben, Rechnen. Das lernen Kinder seit jeher in der Grundschule. Dazu noch Grundlagen für den Alltag, wie Verkehrserziehung, soziale und politische Grundprinzipien und Religion. Allerdings steht hier längst nicht mehr die reine Wissensvermittlung im Vordergrund. Schule muss heute mehr leisten, auch Wertevermittlung gehört heute zum Alltag. Was Schule alles bieten muss, wo da die Probleme liegen und wie Erziehung künftig gelingen kann, haben wir den Experten Michael Gomolzig gefragt.

Gloria-Gottesdienst zum Reformationsfest aus der St. Georgs-Kirche in Grömbach

Im Gottesdienst zum Reformationssonntag geht es um „das Wort für die Welt“. Gemeint ist die Botschaft vom auferstandenen Jesus Christus. „Damit diese Botschaft verbreitet wird, braucht Jesus uns alle – wir sollen lebendig und authentisch bezeugen, dass Jesus tatsächlich auferstanden ist und lebt“, fasst Pfarrer Andreas Bihl zusammen, worauf es ihm ankommt.

Was bringt die Kirchenwahl?

Am 1. Dezember 2019 wird in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt. Wen kann man da wählen und warum ist diese Wahl wichtig? Und welchen Einfluss hat sie auf die Zukunft von Kirche und Gesellschaft? Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Wertevermittlung an der Schule

Seit 100 Jahren gibt es in Deutschland eine einheitliche Schulpflicht: Die Schüler sollen Wissen erwerben und für das Berufsleben vorbereitet werden. Doch werden die Kinder damit auch auf das Leben vorbereitet? Wie steht es mit der Vermittlung von Werten und sozialen Kompetenzen? Das ist dieses Mal unser Thema bei WERTSACHE.

Vom Dunkel ins Licht: Bild zeigt ein Mädchen, das vor einem dunklen Hintergrund im Licht sitzt.

Vom Dunkel ins Licht: Beten

Vom Dunkel ins Licht: Das Ende des Kirchenjahres ist für viele Menschen eine besonders bewegende Zeit. In einer Kooperation des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. (Die Apis) und des Evangelischen Medienhauses sind zu den drei letzten Sonntagen des Kirchenjahres sowie dem Buß- und Bettag kurze Videos entstanden.